Wendy I'm Home siegten bei der Rockbuster-Vorrunde 2017 in Ludwigshafen Fotostrecke starten

Wendy I'm Home siegten bei der Rockbuster-Vorrunde 2017 in Ludwigshafen © Annegret Arnold

Rockbuster, der Newcomer-Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz, lud zur 1. Vorrunde 2017 in dasHaus in Ludwigshafen ein. Wendy I'm Home ziehen direkt ins Finale ein, während Kaptain Kaizen vorerst noch in der Zwischenrunde ihr Können unter Beweis stellen müssen.

Fünf Bands, fünf verschiedene Stilrichtungen: Die erste Rockbuster Vorrunde 2017 in dasHaus in Ludwigshafen bietet den Besuchern an diesem Abend ein breit gefächertes und intensives Programm: Von Kuschel-Pop bis hin zu dreckigem Deutschpunk sind alle Sparten vertreten. Die auftretenden Acts überzeugen mit professionellen  Arrangements und sehenswerten Bühnenshows.

Ein Extrem jagt das andere

Den Anfang bestreiten Birds In Chaos, eine in Mannheim beheimatete Progressive/Alternative-Rockband. Die Stärken des Quartetts liegen in den ausgedehnten, facettenreichen Instrumental-Parts, die für einige Kopfnicker sorgen.

Punchcream bieten im Anschluss ein funky Kontrastprogramm, mit der sie das Publikum euphorisieren. Sänger und Band können als tighte Einheit überzeugen.

Vergoldeter Punk

Wendy I'm Home veranstalten schließlich eine rotzig-freche Tanz-Party. Mit erstaunlich gut arrangiertem Indie- bzw. Punkrock können die vier Musiker um Sängerin Mary-Anne Bröllochs die Zuschauer auf ihre Seite ziehen. Die Power-Frontfrau im schwarz-goldenen Outfit geht während der Show aufs Ganze, bleibt dabei aber vollkommen authentisch. 

Die vierte Band des Abends, Marii aus Otterberg, lassen es im Gegensatz zu ihrer Vorgänger-Band sehr ruhig angehen. In ihren Pop-Balladen dominieren Themen wie Liebe, Sehnsucht und Trennungsschmerz. Gesanglich top, thematisch aber nicht jedermanns Sache.

Kaizen heizen ein

Zum Schluss erleben die Zuschauer mit der Band Kaptain Kaizen nochmal ein großes Highlight. Ihr energetischer Deutsch-Punk geht ordentlich ab, die Texte besitzen dazu auch noch eine tiefgründige Message. Jedes Bandmitglied singt die Songs aus Leibeskräften mit. Umso schöner, dass es die Formation als zweite Nachrückerband in den Rockbuster-Contest geschafft hat.

Große Chancen

Die Jury steht letztendlich vor der schwierigen Aufgabe, zwei Bands auszusuchen, die ins Finale bzw. in die Zwischenrunde des Rockbuster Contests weiterkommen. Die Entscheidung fällt schließlich auf Kaptain Kaizen für die Zwischenrunde und Wendy I'm Home, die direkt am Finale am 14.10. in Koblenz auftreten werden. 

Markus Graf von der veranstaltenden LAG Rock & Pop Rheinland Pfalz zeigt sich positiv beeindruckt von der musikalischen Qualität der teilnehmenden Bands, die für einen äußerst vielseitigen und kurweiligen Abend sorgten. Wir sind gespannt, wie sich die beiden Gewinner im weiteren Verlauf des Contest schlagen werden.

Kommentare