Justin 2.0 - Justin Bieber präsentiert der Frankfurter Festhalle sein neues Image

Justin 2.0 - Justin Bieber präsentiert der Frankfurter Festhalle sein neues Image

Justin Bieber hat es geschafft: Sieben Jahre nachdem er es mit gerade mal 15 Jahren zu Weltruhm brachte, füllt er die Hallen dieser Erde immer noch mit ambitionierten Pop-Shows und noch ambitionierteren Fans. Den Fokus legt er dabei auf das Hier und Jetzt Mehr ›

von Jan-Niklas Jäger, veröffentlicht am 17.11.2016

That's The Spirit! - Bring Me The Horizon greifen in der Jahrhunderthalle Frankfurt nach dem Metalcore-Thron

That's The Spirit! - Bring Me The Horizon greifen in der Jahrhunderthalle Frankfurt nach dem Metalcore-Thron

Packt die Regenschirme aus, die Sheffielder Metalcore-Lawine Bring Me The Horizon rollt in Frankfurt an. Mit einer schweißtreibenden Bombast-Show in der Jahrhunderthalle zeigen die Briten, dass sie bereit für die großen Arenen sind. Mehr ›

von Patrick Unrath, veröffentlicht am 16.11.2016

Danish Dynamite - Volbeat bringen die Festhalle Frankfurt fast zum Explodieren

Danish Dynamite - Volbeat bringen die Festhalle Frankfurt fast zum Explodieren

Während des Auftritts von Volbeat kocht die vollgepackte Frankfurter Festhalle streckenweise. Im Gegensatz zu ihren Festivalauftritten im Frühjahr lassen die lautstarken Dänen bei ihren aktuellen Konzerten jedoch einige Chancen ungenutzt. Mehr ›

von Torsten Reitz, veröffentlicht am 11.11.2016

Mit lautem Wolfsgeheul - Biffy Clyro befördern die Frankfurter Festhalle in den siebten Rockhimmel

Mit lautem Wolfsgeheul - Biffy Clyro befördern die Frankfurter Festhalle in den siebten Rockhimmel

Ein Pop-Album macht aus hungrigen Wölfen noch lange keine handzahmen Schoßhündchen. Genau das stellen Biffy Clyro in der Frankfurter Festhalle mit einer zweistündigen Mega-Show unter Beweis. Mehr ›

von Julian Kessler, veröffentlicht am 09.11.2016

Unlust Us - Crystal Castles wirken im Zoom Frankfurt nur wenig motiviert

Unlust Us - Crystal Castles wirken im Zoom Frankfurt nur wenig motiviert

Besetzungwechsel hin oder her: Was Crystal Castles bei ihrem Auftritt im Frankfurter Zoom liefern, wirkt wie wenig mehr als visualisiertes Playback. Wenn sie überzeugen, dann nur aufgrund der noch immer starken Songs. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 04.11.2016

Die Spielfreude eines Straßenmusikers - Passenger erreicht in der Frankfurter Jahrhunderhalle neue Dimensionen

Die Spielfreude eines Straßenmusikers - Passenger erreicht in der Frankfurter Jahrhunderhalle neue Dimensionen

Seit seinem unerwarteten Erfolg vor fünf Jahren war Passenger stets solo auf Tour. Diese Mischung aus Stimme und Gitarre war schon gut. Seit dieser Tour wird er von einer Band begleitet und stößt damit in ganz neue musikalische Dimensionen vor. Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 31.10.2016

Vom Straßenkünstler zum Weltstar - Passenger verschiebt vier Deutschlandkonzerte auf 2021

Vielstimmig und vielseitig - Katie Melua und der Gori Women's Choir gehen in Frankfurt auf Reise nach Georgien

Vielstimmig und vielseitig - Katie Melua und der Gori Women's Choir gehen in Frankfurt auf Reise nach Georgien

Katie Melua verzaubert ihre Fans mit einem ganz neuen Projekt. Gemeinsam mit dem Gori Women's Choir entführt sie die Zuschauer in der Frankfurter Jahrhunderthalle musikalisch in ihre georgische Heimat. Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 29.10.2016

Elektronischer Altmeister - Jean Michel Jarre hypnotisiert das Publikum in der Frankfurter Festhalle

Elektronischer Altmeister - Jean Michel Jarre hypnotisiert das Publikum in der Frankfurter Festhalle

Mit einer gelungenen Mischung aus neuem Material und Klassikern beweist Jean Michel Jarre in der Festhalle Frankfurt, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Nur ein wenig länger hätte sein Konzert durchaus dauern dürfen. Mehr ›

von Torsten Reitz, veröffentlicht am 17.10.2016

Fragwürdiges Konzept - Mary J. Blige und Maxwell spielen in der Jahrhunderhalle Frankfurt zwei komplett unterschiedliche Shows

Fragwürdiges Konzept - Mary J. Blige und Maxwell spielen in der Jahrhunderhalle Frankfurt zwei komplett unterschiedliche Shows

Wenn zwei große Soulkünstler mit dem Konzept King & Queen of Hearts antreten, weckt das große Erwartungen auf spannende Duette und eine einmalige Präsentation. Am Ende gibt es stattdessen zwei Einzelkonzerte, bei denen nur Mary J. Blige wirklich überzeugt Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 16.10.2016

Zwiespältige Reaktionen - Tarja Turunen bleibt in der Batschkapp in Frankfurt unter ihren Möglichkeiten

Zwiespältige Reaktionen - Tarja Turunen bleibt in der Batschkapp in Frankfurt unter ihren Möglichkeiten

Beim Konzert von Tarja Turunen in der Frankfurter Batschkapp feiert ein Teil des Publikums die stimmgewaltige Sängerin. Dennoch sind nicht alle Fans euphorisch, auch weil der Sound der Show erst am Ende gerecht wird. Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 13.10.2016

Skandinavisches Dreiergespann mit Taktgefühl - Katatonia, Agent Fresco und Vola verwandeln die Batschkapp in ein Prog-Rock-Paradies

Skandinavisches Dreiergespann mit Taktgefühl - Katatonia, Agent Fresco und Vola verwandeln die Batschkapp in ein Prog-Rock-Paradies

Früher dark, heute zahm: Die Schweden von Katatonia machen in Frankfurt Station. Ebenfalls mit dabei sind Vola aus Dänemark und Agent Fresco aus Island, die beide eine ähnlich meisterhafte Show hinlegen wie der Hauptact. Mehr ›

von Julian Kessler & Johannes Knüchel, veröffentlicht am 29.09.2016

Verzerrte Predigt - So hart kann Country sein: Wovenhand lassen es in Frankfurt richtig krachen

Verzerrte Predigt - So hart kann Country sein: Wovenhand lassen es in Frankfurt richtig krachen

Mit einem noch härteren, drückenderen Sound, als sie ihn auf ihren letzten Alben schon an den Tag legten, liefern Wovenhand im Zoom in Frankfurt eine energiegeladene, schweißtreibende Show und entfernen sich nebenbei fast vollständig von ihren Country-Wur Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 14.09.2016

×