Black Eyed Peas (Pressefoto 2018)

Black Eyed Peas (Pressefoto 2018) © Christopher Parsons

Acht Jahre ist es her, dass die Black Eyed Peas in Europa Konzerte spielten. Jetzt sind sie wieder zurück, mit neuer Single und ihrer "Masters Of The Sun"-Tour, die sie auch nach Deutschland führt.

Mit Hits wie "Where Is the Love?", "Shut Up" und "I Gotta Feeling" feierte die Alternativ-Hip-Hop-Band The Black Eyed Peas weltweite Erfolge. Acht Jahre nach dem letzten Studioalbum "The Beginning" und den letzten Auftritten in Europa kommen sie zurück – in veränderter Besetzung, da Fergie 2017 ihren Ausstieg verkündete. 

Auf Tour

Nun kündigten Will.i.am, Taboo und apl.de.ap die "Masters Of The Sun"-Tour durch Europa an, die am 27. Oktober in London startet.

Im November kommen die drei Musiker für drei Konzerte nach Hamburg, München und Berlin. Einen kleinen Vorgeschmack gibt die neu erschienene Single "Ring The Alarm" und das dazugehörige Musikvideo.

Fans dürfen sich also auf ein spannendes Wiedersehen mit den sechsmaligen Grammy-Gewinnern freuen, die nach langer Pause wieder nach Deutschland kommen. Tickets sind ab Freitag, den 13. Juli an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

The Black Eyed Peas live 2018

09.11.2018: Hamburg (Sporthalle)
10.11.2018: München (Zenith)
16.11.2018: Berlin (Max-Schmeling-Halle)

Alles zum Thema:

black eyed peas