Passenger (live beim Southside, 2017) Fotostrecke starten

Passenger (live beim Southside, 2017) © Achim Casper

Passenger meldet sich nach einer Pause mit seinem zehnten Album "Runaway" und einer Europatour zurück. Halt macht er dabei auch in Deutschland.

Singer-Songwriter Mike Rosenberg, besser bekannt als Passenger, hat in den letzten Jahren viel erlebt. Als Straßenmusiker gestartet, füllt er seit seinem Durchbruch mit dem Mega-Hit "Let Her Go" große Hallen. Mit seiner markanten Stimme und gefühlvollen Texten trifft er den Nerv des Publikums weltweit.  

Nach der im vergangenen Jahr angekündigten Auszeit gibt es jetzt wieder Neues: das zehnte Album "Runaway" sowie eine Europatour. 

Bisher drei Konzerttermine

Für September 2018 sind drei Konzerte in München, Berlin und Köln angekündigt. Fans dürfen sich dabei auf einen ganz speziellen Sound freuen. In seinen neuen Songs verarbeitet Passenger die Erfahrungen, die er auf der Reise durch die USA, die Heimat seines Vaters, gesammelt hat. 

Den neuen Sound mit Americana-Einflüssen, Banjo und Mandoline kann das Publikum bald hautnah erleben: Passenger ist solo unterwegs in den kleineren Konzerthallen.

Passenger live 2018

 

Alles zum Thema:

passenger