Bon Iver (2016)

Bon Iver (2016) © Konzertbüro Schoneberg

Die gute Nachricht: Bon Iver hat ein exklusives Deutschlandkonzert in Berlin angekündigt. Die schlechte Nachricht: Ein Ersatz für die abgesagte Deutschlandtour 2017 ist offensichtlich nicht geplant.

Bon Iver hätte eigentlich allen Grund, sich bei seinen deutschen Fans zu entschuldigen. Die Absage seiner ausverkauften Deutschlandtour Anfang 2017 ohne nachvollziehbare Begründung war ein Tiefpunkt seiner Karriere.

Die Enttäuschung bleibt

Eine wirkliche Wiedergutmachung bleibt weiterhin aus. Daran ändert auch nichts, dass Bon Iver im Oktober ein Konzert in Berlin spielen wird. Das ist nur ein Trostpflaster.

Das Konzert in Berlin wird natürlich ausverkauft sein, zahlreiche Fans werden extra dafür von weither anreisen. Diejenigen, die nicht dabei sein können, dürfen sich ärgern. Und sie ärgern sich mit Recht.

Bon Iver live 2018

Alles zum Thema:

bon iver