Sunrise Avenue (live in Hamburg, 2016) Fotostrecke starten

Sunrise Avenue (live in Hamburg, 2016) © Falk Simon

Eine Clubtour, zahlreiche Hallenkonzerte und jetzt auch noch Open-Air-Shows, Sunrise Avenue meinen es ernst mit dem "Heartbreak Century". Von Mai bis August werden die Finnen zahlreiche Konzerte unter freiem Himmel spielen.

Die skandinavische Rockband rund um den sympathischen Frontmann Samu Haber gibt 2018 nach der ausgiebigen Hallentour von Mai bis August auch einige Open-Air Konzerte in Deutschland, und Österreich.

Echtes Einzelstück 

Das aktuelle Album "Heartbreak Century" erschien im Oktober des vergangenen Jahres und ist das fünfte Studioalbum von Sunrise Avenue. Die fast ein Jahr andauernde Arbeit an der Platte hat sich bezahlt gemacht. Die musikalische Rückkehr zu authentischem Pop-Rock kommt bei den Fans sehr gut an. 

Sowohl die Clubtour wie auch die großen Hallenkonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit. Daher ist es kaum überraschend, dass Sunrise Avenue jetzt zahlreiche Open-Air Konzerte angekündigt haben. Die charismatischen Pop-Rocker werden versuchen für einen unvergesslichen Sommerabend zu sorgen. 

Sunrise Avenue live 2018 

Alles zum Thema:

sunrise avenue

Kommentare