Video Games Live (2017)

Video Games Live (2017) © KBK

Auch 2018 kommt Video Games Live wieder nach Deutschland und präsentiert berühmte Videospielmusik in klassischem Gewand. Verbunden wird der Hörgenuss mit einem aufwendigen visuellen Spektakel.

Wer kennt sie nicht, die Evergreens der Videospielmusik? Die Titelmelodien zu Nintendo-Klassikern wie Super Mario Bros. oder The Legend of Zelda sind längst Teil des kollektiven Bewusstseins.

Was sich damals schon in 8 Bit unwiderruflich in unseren Gehörgang fräste, erstrahlt von einem großen Orchester und einem Chor vorgetragen natürlich erst recht in seinem vollen Glanz. Genau das bietet Video Games Live. Aber das ist noch nicht alles.

Abtauchen in Hyrule

Denn die aufwendige Produktion besteht nicht nur aus einem ungewöhnlichen Hörerlebnis. Verknüpft wird das ganze mit einer synchronisierten Licht- und Lasershow, exklusivem Video-Footage, sowie dramatischen und sogar interaktiven Elementen.

Der Veranstalter verspricht dadurch ein vollkommen immersives Erlebnis. Dafür wird nicht nur auf die absoluten Klassiker zurückgegriffen, sondern auch auf Soundtracks von Spielen aus der jüngeren Vergangenheit, wie etwa Mass Effect oder Assassin's Creed II.

Das Event ist schon seit vielen Jahren international erfolgreich und kann regelmäßig ausverkaufte Hallen verbuchen. 2018 kommt es dann erneut nach Deutschland.

Video Games live 2018

Alles zum Thema:

video games live