Nick Cave (live in Frankfurt, 2017) Fotostrecke starten

Nick Cave (live in Frankfurt, 2017) © Mathias Utz

Nick Cave gönnt sich nur eine kurze Pause. Nach seiner triumphalen Tour im Herbst 2017 kehrt der Australier schon im Sommer 2018 zurück auf das europäische Festland und spielt auch ein exklusives Deutschlandkonzert in Berlin.

Jeder, der eines von Nick Caves Deutschlandkonzerten im Herbst 2017 besucht hat, war restlos überwältigt von der Großartigkeit der Performance.

Aus dem tiefsten persönlichen Leid entwickelte der Sänger und Songwriter ein dermaßen intensives Zwiegespräch mit dem Publikum, dass viele Besucher später erklärten, eines der besten Konzerte ihre Lebens erlebt zu haben. Wir waren beim Konzert in Frankfurt dabei.

Rückkehr im Sommer 2018

Schon wenige Wochen nach Tourabschluss stehen jetzt die nächsten Möglichkeiten fest, Nick Cave live zu erleben. Im Juli 2018 wird er ein exklusives Deutschlandkonzert auf der Kindl-Bühne in der Berliner Wuhlheide spielen. Außerdem tritt er auf der Burg Clam bei Linz in Österreich auf.

Auch Festivals lässt der Australier nicht aus: Sein für deutsche Besucher am besten gelegener Auftritt ist sein Konzert bei Rock Werchter in Belgien. Zudem spielt er beim Down The Rabbit Hole Festival bei Nijmegen in den Niederlanden und weiteren Festivals, vor allem in Nord- und Osteuropa.

Nick Cave live 2018

28.06.2018 Burg Clam, Österreich
01.07.2018 Down The Rabbit Hole Festival, Niederlande
08.07.2018 Rock Werchter, Belgien
14.07.2018 in Berlin (Wuhlheide)

Alles zum Thema:

nick cave

Kommentare