Taylor Swift (2017)

Taylor Swift (2017) © Universal Music

In einem ihrer aktuellsten Musikvideos beerdigt sie ihren guten Ruf und wagt ein neues Album "Reputation", mit dem sie 2018 in den USA, Kanada, Irland und Großbritannien auf Tour gehen wird. Kommt sie 2018 auch nach Deutschland?

Taylor Swifts sechstes Studioalbum "Reputation" ist ihr bisher erfolgreichstes Album und schaffte es in 111 Ländern an die Spitze der Charts. Die zugehörige Single "Look what you made me do" wurde innerhalb eines Tages über 10 Millionen mal gestreamt. 

Keine Termine auf dem Festland

Von Mai bis Oktober 2018 gibt die amerikanische Sängerin Konzerte in den USA, Kanada, Irland und Großbritannien. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sie angesichts des großen Albumerfolgs die anstehende Tour auf weitere europäische Länder ausdehnt und vielleicht auch in Deutschland auftritt.

Wann das der Fall sein wird, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt vollkommen unklar. Wer sie also 2018 unbedingt erleben will, muss sich nach Manchester, Dublin oder London aufmachen.

Taylor Swift live 2018

08.05.2018 Glendale (University of Phoenix Stadium)
12.05.2018 Santa Clara (Levis Stadium)
19.05.2018 Pasadena (Rose Bowl)
22.05.2018 Seattle (CenturyLink Field)
25.05.2018 Denver (Sports Authority Field at Mile High) 
08.06.2018 Manchester (Etihad Stadium)
15.06.2018 Dublin (Croke Park)
22.06.2018 London (Wembley Stadium)
30.06.2018 Louisville (Cardinal Stadium)
07.07.2018 Columbus (Ohio Stadium)
10.07.2018 Washington (FedExField)
14.07.2018 Philadelphia (Lincoln Financial Field)
17.07.2018 Cleveland (First Energy Stadium)
21.07.2018 East Rutherford (MetLife Stadium)
28.07.2018 Foxborough (Gillette Stadium)
04.08.2018 Toronto (Rogers Centre)
07.08.2018 Pittsburgh (Heinz Field)
11.08.2018 Atlanta (Mercedes-Benz Stadium)
14.08.2018 Tampa (Raymond James Stadium)
18.08.2018 Miami (Hard Rock Stadium)
25.08.2018 Nissan (Stadium Nashvile)
28.08.2018 Detroit (Ford Field)
01.09.2018 Minneapolis (U.S.Bank Stadium)
08.09.2018 Kansas City (Arrowhead Stadium)
15.09.2018 Indianapolis (Lucas Oil Stadium)
18.09.2018 St.Louis (The Dome at America's Center)
22.09.2018 New Orleans (Mercedes-Benz Superdome)
29.09.2018 Houston (NRG Stadium)
06.10.2018 Airlington (AT&T Stadium)
 

Alles zum Thema:

taylor swift

Kommentare