Alicia Keys (2017)

Alicia Keys (2017) © Paola Kudacki

Die Baloise Session in Basel ist ein international bekanntes Festival, das bis 2012 noch den Titel AVO Session trug. 2017 treten in der Event Halle der Messe Basel bis zum 9. November internationale Top-Stars wie Alicia Keys, Chris Rea und Nelly Furtado auf.

Die Baloise Session in Basel ist ein Festival mit langer Geschichte und Tradition. 1985 gegründet, entwickelte sich das Festival, das bis 2012 als AVO Session bekannt war, zu einem internationalen Top-Event. Seit Mitte der 1990er Jahre traten dort Weltstars wie Ray Charles, James Brown, Tom Jones, P!NK, Joe Cocker oder Elton John auf. 

Die Besonderheit des Festivals ist die einzigartige Atmosphäre und die Tatsache, das stets zwei Künstler an einem Abend gemeinsam auftreten, die etwas miteinander verbindet. So steht auch jeder Abend unter einem besonderen Motto.

Große Stars

Der bekannteste Name ist zweifellos Alicia Keys. Eigens für ihre zwei Konzerte wurde das Budget umverteilt und die Zahl der Konzerte von 12 auf 10 reduziert. Sie tritt einmal mit Ira May auf, die für ihr Klavierspiel und ihren Gesang bekannt ist. Am zweiten Abend wird sie von der gebürtigen New Yorkerin Annie Goodchild begleitet.

Ein erstes, kleines Comeback nach längerer Pause gibt Nelly Furtado. Nach der Veröffentlichung ihres sechsten Albums "The Ride" im März 2017 ist sie bei der Baloise Session gemeinsam mit NEK zu sehen. Weitere interessante Kombinationen sind beispielsweise der Electronic Cosmos mit Clean Bandit und Goldfrapp.

Die Baliose Session bietet Musik für viele verschiedene Geschmäcker, von Soul und Pop über Electro bis zur Weltmusik. Viele Konzerte sind allerdings ausverkauft, Karten sind aktuell nur noch für Goldfrapp & Clean Bandit (25. Oktober) und Amadou & Mariam & Gilberto Gil (7. November) erhältlich.

Baloise Session 2017

21. Oktober: Chris Rea & Imelda May
25. Oktober: Goldfrapp & Clean Bandit
27. Oktober: Nelly Furtado & NEK
29. Oktober: Kaleo & Ásgeir
31. Oktober: Manfred Mann's Earth Band & Madness
1. November: Alicia Keys & Ira May
2. November: Alicia Keys & Annie Goodchild
3. November: Dabu Fantastic & Kool & The Gang
7. November: Amadou & Mariam & Gilberto Gil
9. November: Max Giesinger & Tim Bendzko

Kommentare