The Cadillac Three (2017)

The Cadillac Three (2017) © Triple 8 Marketing

Die Südstaatler The Cadillac Three brachten im Juli 2017 ihr drittes Album "Legacy" heraus. Da darf natürlich auch eine Tour nicht fehlen: Im November kann man die metaphorischen Cowboy-Hüte bei ihren Konzerten in Berlin, Köln, Hamburg und München zücken.

Das Southern-Rock-Trio The Cadillac Three aus Nashville wurde das Country-Gen schon in die Wiege gelegt. Ihre Musik lässt sich als eine Fusion zwischen Country und Southern Rock beschreiben. 

Im Verlauf ihrer Karriere arbeiteten sie bereits mit Country-Hochkarätern wie Florida Georgia Line, Dierks Bentley sowie Mike Eli aus der Eli Young Band zusammen. 

Zeitgenössischer Country

Kürzlich erschien ihr drittes Album "Legacy", das die Band in Eigenregie produzierte. Die darauf enthaltenen elf Songs beweisen aufs Neue, dass sie an den Genre-Grenzen der Country-Musik nicht eingrenzen lassen.

Auf ihrer Headliner-Tour führt es die Band im November 2017 dann auch nach Deutschland. Als Special Guests sind Broken Witt Rebels mit von der Partie, bei denen es Indie-, Alternative-, Blues-Rock auf die Ohren gibt. In Berlin, Hamburg, Köln und München kann man das Gespann dann live erleben. 

The Cadillac Three live 2017

Alles zum Thema:

the cadillac three

Kommentare