Andrea Bocelli (2015)

Andrea Bocelli (2015) © Nick Spanos

Seit 20 Jahren war Andrea Bocelli nicht mehr auf großer Tour in Deutschland. 2018 ändert sich das, denn der italienische Star-Tenor tritt unter anderem in Hamburg, Berlin und München auf.

Andrea Bocelli hat den Sprung von der klassischen Opern-Musik in die Herzen der Mainstream-Hörer geschafft. Mit seiner wunderbar gefühlvollen und ausdrucksstarken Stimme begeistert er Menschen weltweit.

Ciao Germania

2018 kehrt nach zwanzigjähriger Abwesenheit endlich zurück nach Deutschland. Mit seinen unzähligen Alben gefüllt mit Arien, aber auch mit Adaptationen zahlreicher Pop-Songs hat er ausreichend Material, das er seinem Publikum präsentieren kann. 

Begleitet von einem großen Orchester, einem Chor und verschiedenen Solisten wird Bocelli 2018 sechs Konzerte in Deutschland spielen. Neben den ursprünglichen Terminen in München, Hamburg, Hannover, Stuttgart und Köln gibt es nun sogar schon ein Zusatzkonzert in Berlin. 

Andrea Bocelli live 2018

Alles zum Thema:

andrea bocelli

Kommentare