Queens of the Stone Age (2017)

Queens of the Stone Age (2017) © Matador Records

Die Queens of the Stone Age sind Vollblut-Rocker. Nach ihren Touren und einer längeren Schaffenspause sind sie in 2017 wieder da und gehen im November auf große Europa-Tour. In Deutschland legen sie Stopps in Oberhausen, Berlin, München und Hamburg ein.

Sie sind nicht nur eine weitere Rock-Band, Queens of the Stone Age sind anders. Repetitive Riffs und Elektro-Effekte paaren sich mit dreckigen Gitarrensounds und einem hypnotischen Drumming.

Die Krönung der Robot- und Stoner-Rock-Maschine ist der anpassungsfähige und extrem vielseitige Gesang Josh Hommes.

Den Hunger stillen

Nachdem 2013 das letzte Album veröffentlicht wurde, wurde es jetzt auf jeden Fall Zeit für Nachschlag. Am 25. August 2017 soll die neue Platte "Villains" auf den Markt kommen. Natürlich darf da auch eine neue Tour nicht ausbleiben.

Vom 9. bis zum 15. November 2017 kommen Queens of the Stone Age in Deutschland vorbei und spielen in Oberhausen, München, Berlin und Hamburg. Die Band selbst kündigt das neue Album als das beste überhaupt an, also kann man für die Live-Auftritte ja einiges erwarten.

Tickets für Queens of the Stone Age gibt es im offiziellen Vorverkauf ab dem 22. Juni 2017 zu kaufen. Einen Einblick in "Villains" gibt es auch schon:

Queens of the Stone Age live 2017

Alles zum Thema:

queens of the stone age

Kommentare