David Hasselhoff (Pressebild, 2017)

David Hasselhoff (Pressebild, 2017) © Leopold Nilsson

Auf seiner nicht enden wollenden Suche nach Freiheit kommt David Hasselhoff nächstes Jahr wieder einmal nach Deutschland. Unter anderem dürfen sich auch Berlin, Hamburg und Leipzig auf den besonderen Star freuen.

Selbst nach 30 Jahren ist der ehemalige "Knight Rider" und "Baywatch" Star immer noch nicht müde geworden auf seiner Suche nach Freiheit. David Hasselhoff war schon immer Kult und will es auch in Zukunft weiterhin sein – vor allem in Deutschland, das nicht ganz zu Unrecht den Ruf trägt, besonders an Hasselhoff zu hängen

Immer weiter

2011 tourte Hasselhoff zum letzten Mal durch Deutschland. Bei seinem damaligen Auftritt in der Frankfurter Ballsporthalle gab es eine bunte Mischung von eigenen Liedern und Coversongs, wofür ihn das Publikum liebte. Natürlich – schließlich fand das Konzert in Deutschland statt.

Abgesehen von den Shows in Hamburg und Nürnberg finden alle Konzerte in den neuen Bundesländern statt. Besonderes Highlight dürfte das Konzert im Berliner Friedrichstadtpalast unweit der ehemaligen Berliner Mauer sein, denn Hasselhoff glaubt ja mit "Looking For Freedom" die Mauer zum Einsturz gebracht zu haben. Jedenfalls: The Hoff is back!

David Hasselhoff live 2018

Alles zum Thema:

david hasselhoff

Kommentare