Natalie Imbruglia (2017)

Natalie Imbruglia (2017) © Peter Rieger Konzertagentur

Die platinprämierte Sängerin Natalie Imbruglia gibt im Rahmen ihrer Welttournee im Mai Akustik-Konzerte in München, Köln, Mainz, Berlin und Hamburg.

Weil es sich um eine Akustiktour handelt, wurden für die Konzerte eher kleinere Bühnen ausgewählt. In München spielt Natalie Imbruglia am 4. Mai in der Freizeithalle, am 8. des Monats tritt sie im Kölner Gloria-Theater auf. Zwei Wochen später stehen Shows im Frankfurter Hof in Mainz (20.), im Berliner Columbia-Club (21.) und im Hamburger Mojo Club (23.) an. Tickets sind bereits erhältlich.

Breit gefächertes Programm

Auf der Tour wird die Solokünstlerin, die mit "Torn" 1997 ihren größten Hit landete, Songs aus ihrem gesamten Katalog spielen. Auch aus dem 2015 erschienenen Coveralbum "Male" werden Titel zu hören sein. Das Album enthält ihre Interpretationen von Songs weltbekannter Künstler wie Cat Stevens, Damien Rice oder Tom Petty, sowie das als Single ausgekoppelte "Instant Crush" von Daft Punk.

Natalie Imbruglia live

Alles zum Thema:

natalie imbruglia

Kommentare