Donovan (live in Hamburg, 2016) Fotostrecke starten

Donovan (live in Hamburg, 2016) © Falk Simon

Nachdem Donovan durch seine ausverkauften Konzerte im April 2016 erlebt hat, dass seine deutschen Fans ihm trotz jahrzehntelanger Stille treu geblieben sind, spielt er im März 2017 weitere Deutschlandkonzerte.

Donovan trat Anfang 2016 erstmals seit einem Jahrzehnt wieder in Deutschland auf. Niemand wusste, wie die Resonanz des Publikums ausfallen würde. Aber die Zuschauer sorgten für gut besuchte oder gar ausverkaufte Konzerte überall in der Republik.

Der Sänger und Songwriter erweitert seine 2016 gestartete Jubiläumstour "Retrospective 1965-2015" im März 2017 durch sechs weitere Deutschlandkonzerte.

Meditation auf der Bühne

Biberach, Reutlingen, Erding, Zwickau, Neuruppin und Osnabrück dürfen sich auf den tiefenentspannten Musiker freuen, der gerne ganz minimalistisch nur mit einer Akustikgitarre seine Stücke zum Besten gibt.

Fans dürfen auf die alten Klassiker wie "The Hurdy Gurdy Man" und "Mellow Yellow" hoffen. Wie beim Konzert in Mainz wird Donovan sicher auc nicht um einige Anekdoten aus seinem bewegten Leben verlegen sein.

Donovan live 2017

Alles zum Thema:

donovan

Kommentare