Choirs aus Leipzig sind mit dem Song "She Keeps Dancing" auf dem AUDIOSURF-Sampler 2013 vertreten

Choirs aus Leipzig sind mit dem Song "She Keeps Dancing" auf dem AUDIOSURF-Sampler 2013 vertreten © Quelle: Choirs

Wir stellen euch Choirs aus Leipzig vor, die mit ihrem Song "She Keeps Dancing" auf AUDIOSURF 2013 vertreten sind, dem offiziellen Sampler zur Musikmesse in Frankfurt (10.-13. April). Die Compilation erscheint in einer Auflage von 15.000 Exemplaren, die auf der Messe verteilt werden sowie der Aboausgabe der VISIONS beiliegen.

Ein Hauch Glück gehört dazu, aber auch jede Menge Talent, wenn man kurz nach der Bandgründung schon zahlreiche Erfolge vorweisen kann. Bei den Choirs war das so: Anfang 2011 gegründet folgten nach wenigen Monaten schon die erste EP, positive Rezensionen (u.a. "Leipziger Band des Jahres") und viele Live-Gigs.

Choirs klingen eben nicht wie eine typische x-beliebige Anfängerband, obwohl alle fünf Musiker – Lukas Steinbrecher (Gesang), Felix Rödiger (Gitarre), Christoph Legall (Gitarre), Sebastian Schütze (Bass) und Jens Göb (Drums) – noch recht jung sind. Der Sound klinkt ganz im Gegenteil äußerst erwachsen und nach einer Band, die ihre Suche nach der eigenen Identität erfolgreich abgeschlossen hat.

AUDIOSURF präsentiert She Keeps Dancing von Choirs

{image}Choirs erste EP The Plain Living umfasst fünf Titel. Einer davon ist She Keeps Dancing, der von unserer Redaktion aus allen bei Backstage PRO eingegangenen Bewerbungen für AUDIOSURF 2013 ausgewählt wurde.

AUDIOSURF präsentiert euch den Song in einer neuen Version, die im Jahr 2013 frisch aufgenommen, gemischt und gemastert wurde. Wie die EP-Aufnahme repräsentiert die Neueinspielung alle Charakteristika der Band, das Lied kommt jetzt aber noch deutlich runder daher. Der Track groovt schnell, aber erdig und ist echt tanzbar. Das Wechselspiel zwischen Gesang und Leadgitarre bestimmt die zwischen Melancholie und Motivationsrede schwankende Stimmung des Songs.

Choirs markantestes Merkmal ist die reife Stimme von Sänger Lukas Steinbrecher – das Talent zur eingängigen Melodie und Selbstsicherheit treffen bei ihm auf kraftvolles Volumen. Es hört sich an, als stünde Lukas schon mehrere Jahrzehnte im Rampenlicht des Musikbusiness und nichts könne ihn mehr aus der Ruhe bringen.

Der Gesamtsound der Band ist flexibel. Mal dominiert ein einsames Keyboard, dann wieder spielt sich die E-Gitarre mit schnellen Gitarrensoli nach vorne. Sie sind das zweite hervorstechende Merkmal, das den Sound der Leipziger so unverwechselbar macht. Es entstehen geradlinige Popsongs mit dem Flair mainstreamfremder Indie-Tunes. Das geht ins Ohr und setzt sich fest.

AUDIOSURF wird unterstützt von:

 

Sennheiser

 visions

Alles zu den Themen:

choirs audiosurf

Kommentare