Katie Melua (live in Frankfurt, 2016) Fotostrecke starten

Katie Melua (live in Frankfurt, 2016) © Mathias Utz

Die "A Summer in Germany" Open Air Tour von Katie Melua verschiebt sich von 2021 auf 2022. Dann wird die Sängerin im August für sechs Konzerte nach Deutschland kommen.

Katie Melua kommt erst 2022 nach Deutschland. Grund dafür ist die Infektionslage, die eine Planung großer Konzerte immer noch schwierig macht.

Insgesamt sechs Konzerte wird die georgisch-britische Sängerin im Sommer 2022 in Deutschland spielen, wo sie zuletzt 2019 live zu sehen war.

Alte Hits und neues Album

Neben ihren weltbekannten Hits wie "Nine Million Bicycles", "The Closest Thing To Crazy" oder "If You Were A Sailboat" wird die Akustikgitarristin auch Lieder ihres aktuellen "Album No. 8" spielen.

Dieses Album stellt sie als gereifte Künstlerin dar. Das liegt unter anderen daran, dass sie und ihr Mann, der ehemalige Motorradrennfahrer James Toseland, sich nach sieben Jahren Ehe trennten, was. Die "Nuacen der Liebe" spielen daher eine große Rolle auf dem neuen Album, das weit von einer idealisierten Betrachtung der Liebe entfernt ist.

Neue Wege

Klanglich nutzte Katie Melua Stilmittel aus Folk, Blues und Jazz und entwickelte ihre Texte dadurch weiter, dass sie vor den Aufnahmen einen Kurs für Lyrik sowie einen für Kurzgeschichten und Fiktion an der Faber Academy in London besucht hat.

Die "A Summer in Germany“ Open Air Tour 2022 startet am 3. August in Oranienburg und endet am 11.8 in Görlitz. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin und müssen nicht umgetauscht werden.

Katie Melua live 2022

Alles zum Thema:

katie melua

Das könnte Sie auch interessieren