The Hooters (live bei Night Of The Proms in Mannheim 2019) Fotostrecke starten

The Hooters (live bei Night Of The Proms in Mannheim 2019) © Torsten Reitz

Unter dem Motto "40th Anniversary Tour – Take Two" werden The Hooters im Sommer 2022 auf Europatour gehen, nachdem diese coronabedingt nun schon zum zweiten Mal verschoben wurde.

Einen Großteil der Tournee zur Feier ihres 40-jährigen Jubiläum werden The Hooters dabei in Deutschland verbringen, das der Band "zu einem zweiten Zuhause geworden ist", wie einem Band-Statement im Zuge der Jubiläumstour zu entnehmen ist.

"Wir haben nicht nur unglaubliche Fans in Deutschland, sondern inzwischen auch tolle Freunde und eine wahnsinnige Crew, die uns Nacht für Nacht hilft die Show am Laufen zu halten.

Dafür wollen wir unseren deutschen Fans, Freunden, Veranstaltern und der Crew im Voraus danken und freuen uns sehr darauf, diesen unglaublichen Meilenstein in unserem musikalischen Abenteuer mit ihnen zu teilen."

Für insgesamt beinahe 30 Shows wird die 1980 in Pennsylvania gegründete Rockband im Juni und Juli 2022 letztendlich in der Bundesrepublik zu Gast sein. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ereignisreiche Vergangenheit

Dass es überhaupt zu einem solch hohen Jubiläum kommen würde, war in der langen Geschichte der Band nicht immer abzusehen.

Nachdem die Amerikaner 1983 ihr erstes Independent-Album "Amore" mit der Hit-Single "All You Zombies" veröffentlichten, auf das weitere Evergreens wie "Johnny B." und "500 Miles" folgten, trennte sich die Band 1995.

Wiedervereinigung

Zur Freude aller Fans ging es 2001 dann aber mit großem Erfolg, insbesondere in Europa, und vielen Veröffentlichungen sowie Tourneen weiter.

Im Jahr 2022 wird es dann endlich wieder soweit sein und The Hooters möchten das europäische Publikum im Rahmen der "40th Anniversary Tour" mit Hits aus ihrer 40-jährigen Geschichte begeistern.

The Hooters live 2022

Alles zum Thema:

the hooters

Das könnte Sie auch interessieren