© Universal Music

Erst kürzlich kündigte Cro die "trip is (a)live"-Tour für 2022 an. Nachdem die ersten Termine bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren, gehen nun drei Zusatzshows für die Tour in den Vorverkauf.

Keine Woche nach dem Vorverkaufsstart waren die Konzerte der "trip is (a)live"-Tour in Köln und Hamburg schon ausverkauft. Für München gibt es mittlerweile ebenfalls keine Tickets mehr und auch in vielen anderen Städten werden die Karten knapp.

Zusatzteremine in ausverkauften Städten

Mehr als die Hälfte der insgesamt für die Tour verfügbaren Tickets sind damit vergriffen. Deshalb reagieren Cro und Chimperator Live, Veranstalter der Tour, direkt auf die große Nachfrage und geben nun drei neue Zusatzshows in den Vorverkauf.

Diese sind für die bereits ausverkauften Städte Köln, Hamburg und München angesetzt.

Neben vielen anderen Locations, in denen Cro selbst noch nie gespielt hat, können sich Fans jetzt auch auf einen Auftritt auf dem Münchner Tollwood Festival 2022 freuen.

Cro live 2022

Alles zum Thema:

cro

Das könnte Sie auch interessieren