The BossHoss (live in Hamburg, 2019) Fotostrecke starten

The BossHoss (live in Hamburg, 2019) © Falk Simon

The BossHoss verlegen ihre "Black Is Beautiful Summer"-Tour, die eigentlich im Sommer 2021 stattfinden sollte, pandemiebedingt auf den Sommer 2022. 16 Shows sind bereits terminiert und weitere sollen alsbald folgen.

Auch The BossHoss verschieben ihre für den Sommer 2021 geplante Tour erneut.

Aufgrund der anhaltenden behördlichen Verbote wird die Tour der Country-Rock-Band aus Berlin, die ursprünglich für den Sommer 2020 angesetzt war, nun im Sommer 2022 stattfinden.

Die Tour 2022

Am 30. Juni 2022 werden die 7 Rocker ihre "Black Is Beautiful Summer"-Tour dann im bayrischen Abenberg beginnen.

Auf der Tour wollen The Bosshoss noch einmal ihr achtes Album "Black Is Beautiful" präsentieren, mit dem sie bereits im März/April 2019 auf Tour gegangen sind.

Für den Sommer 2022 sind zunächst 16 Sommer Shows in Deutschland geplant, auf die sich die Fans der Berliner freuen dürfen. Weite Konzerte, die eigentlich 2021 stattfinden sollten und für die bislang noch kein neuer Termin gefunden wurde, sollen laut der Band alsbald angekündigt werden.

Neues Album

Im Oktober 2018 veröffentlichten The BossHoss ihr letztes Studioalbum "Black Is Beautiful", das auch prompt die Spitze der deutschen Charts erreichte.

Ein Social Media Post der Band macht den Fans nun Hoffnung, das bald schon das nächste Album folgen könnte:

Uns blutet das Herz. Wir können nur inständig hoffen, dass ihr uns treu bleibt, wir bleiben es euch auf jeden Fall! ...und in der Zwischenzeit arbeiten wir Vollgas an neuen Songs für das nächste Granaten-Album. Das gibt es dann auch live auf die Ohren. Wir kommen wieder - lauter, besser, BossHoss! Haltet durch und bleibt gesund! Eure Cowboys!

The BossHoss live 2022

Alles zum Thema:

the bosshoss

Das könnte Sie auch interessieren