JORIS (live in Alzey 2019) Fotostrecke starten

JORIS (live in Alzey 2019) © Torsten Reitz

Mit seinem neuem Album "Willkommen Goodbye" im Gepäck geht Joris im Frühjahr 2022 endlich wieder auf große Tour.

Nachdem 2020 keine Konzerte und Festivals stattfinden konnten, war für Joris klar, dass er die Zeit in neue Musik investieren möchte.

Zwischen Melancholie und Optimismus

Getreu dem Motto "Keine neuen Anfänge ohne Abschiede" entstand dabei das Album "Willkommen Goodbye", mit dem es für Joris im Frühjahr 2022 auf große Tour.

Fans dürfen gespannt sein, was sie live erwarten wird, denn nach etwa zweijähriger Enstehungszeit schlägt "Willkommen Goodbye" eine Brücke zwischen Melancholie und Optimismus, Neuem und Vertrauten.

Voller Hoffnung

Auch Joris freut sich auf das langersehnte Wiedersehen mit seinen Zuhörern, denn Musik lasse sich gemeinsam vor der Bühne noch viel besser erleben, als nur hinter einem Bildschirm.

"Lasst die Musik niemals verstummen!", heißt es in einem seiner jüngsten Facebook-Posts und macht dabei deutlich, dass Musik auch in schweren Zeiten wie diesen immer Hoffnung gibt, was auch der Album- und Tour-Titel verlauten lässt.

"Willkommen Goodbye" auf Tour

Die "Willkommen Goodbye" Tour umfasst 19 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll im März und April 2022 stattfinden.

Joris live 2022

Alles zum Thema:

joris

Das könnte Sie auch interessieren