© Nela Koenig

Die Ärzte sind bekannt dafür, sich mit ihren Fans gerne Späße zu erlauben und sie zu verwirren. Seit einer Weile mehren sich die Anzeichen, dass die Band im Herbst 2021 ein neues Album veröffentlicht.

Auf der Homepage von Die Ärzte stehen Fans nun seit einer Weile vor einem Rätsel: Ruft man die Seite auf, sieht man, wie eine Schnecke einen Hügel hinaufkriecht.

Zunächst hat die Band auf diese Weise die Berlin MMXXII Tour angekündigt, nun aber gibt die Schnecke einen entscheidenden Hinweis auf ein im Herbst erscheinendes neues Album.

Schnecke gibt entscheidenden Hinweis

Mit großen Augen grinst die Schnecke in Richtung einer kleinen CD-Hülle, auf der drei Strichmännchen zu erkennen sind. "Was hat 19 neue Die Ärzte-Lieder & erscheint im Herbst?" ist in einer Denkblase über ihrem Kopf zu lesen.

Es sieht verdächtig danach aus, als wollten Die Ärzte damit ein neues Album ankündigen, das noch im Herbst 2021 erscheinen soll. Versteckte Hinweise darauf gab es auch in jüngster Vergangenheit immer mal wieder. Das MDR Jump Radio hat viele in einem Artikel zusammengetragen.

Instagram-Post sorgt für wilde Spekulation

Das im Oktober 2020 erschienene Album der Die Ärzte "Hell" wurde von Oliver Zülch und Philipp Hoppe im Hamburger Clouds Hill Studio aufgenommen und produziert. Zülch postete kürzlich Fotos einer neuen Recording Session in besagtem Studio auf Instagram.

Ob Die Ärzte an besagter Recording Session beteiligt waren, ist natürlich völlig unklar. Nachdem Die Ärzte von den Aufnahmen für "Hell" in besagtem Studio allerdings sehr angetan zu sein schienen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch sie diesmal wieder dort zu Gast waren.

Schwarze Schlieren

Die Vermutung wird darüber hinaus auch dadurch gestützt, dass Dan Schneider, Techniker von Farin Urlaub, besagter Recording Session beigewohnt zu haben scheint. Zumindest lässt ein weiterer Instagram-Post von ihm dies vermuten.

Zu sehen ist ein Schlagzeug mit schwarzen Schlieren. An sich nichts Besonderes, jedoch sind schwarze Schlieren eher ungewöhnlich – außer die Drumsticks, mit denen das Instrument bespielt wurde, sind auch schwarz. Bela B ist bekannt dafür, ausschließlich mit schwarzen Drumsticks zu spielen.

Ein weiterer Post einer offensichtlichen Recording Session gibt zudem Auskunft darüber, dass diese im Clouds Hill Studio stattgefunden hat. Auch Oliver Zülich ist in dem Post verlinkt.

Unveröffentlichte Titel?

Ein Foto auf der Homepage der Die Ärzte sorgt außerdem für Furore unter den Fans: Ein Foto von einem so genannten Studio-Spurplan zeigt eine Liste von Songtiteln und gibt Auskunft darüber, welche davon bereits aufgenommen wurden.

Viele der Titel befinden sich auf dem Album "Hell", zu sehen sind zudem noch eine ganze Reihe unveröffentlichter Songs. Ob es sich dabei aber auch um Arbeitstitel für andere Songs des Albums handeln könnte, ist ungewiss.

Neues Album 2021?

In einem Interview mit MDR Jump war Farin Urlaub die Frage nach übrig gebliebenen Titeln geschickt ausgewichen, ließ aber verlauten, dass jede seiner Antworten "entmystifizierend" sei, was er vermeiden wolle. Was dies zu bedeuten hat, wird sich wohl erst mit der Zeit zeigen, oder auch nicht.

Ob ein neues Album der Die Ärzte in den Startlöchern steht und wir uns noch in diesem Jahr auf neue Musik der drei Berliner freuen dürfen, wird sich zeigen. Nachdem Fans ganze acht Jahre auf das letzte Album warten mussten, wäre es ihnen auf jeden Fall zu wünschen. 

Alles zum Thema:

die Ärzte

Das könnte Sie auch interessieren