Fotostrecke starten

© Live Nation

Nachdem die Tour bereits von 2020 auf 2021 verschoben wurde, ist eine erneute Verlegung der "No Shame"-Tour von 5 Seconds of Summer auf 2022 unumgänglich. Die verlegten Termine betreffen alle Konzerte in Europa und UK.

Nach längerer Pause wollten die vier Australier von 5 Seconds of Summer mit ihrem neuen Album "Calm" 2020 endlich wieder auf Tour gehen.

Im Zuge dessen waren auch vier Konzerte in Deutschland geplant: Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München.

Verlegung und Zusatzshow

Nachdem die Tour pandemiebedingt auf 2022 verschoben werden musste, konnte für München kein Nachholtermin gefunden werden.

Stattdessen wurde jedoch eine Zusatzshow in Frankfurt am Main am selben Datum organisiert. Außerdem finden auch Konzerte in Wien und Zürich statt.

Alle gekauften Tickets behalten für die neuen Termine in den jeweiligen Städte ihre Gültigkeit.

Freude für deutsche Fans

Für deutsche Fans ist die Tour seit langem wieder eine Möglichkeit, die Band aus Down-Under live zu erleben. Auf ihrer letzten Tour 2018 statteten sie Deutschland nämlich keinen Besuch ab.

"An unsere Freunde in Europa und UK", adressierten 5 Seconds of Summer kürzlich einen Post auf Social Media an ihre Fans, um die erneute Verlegung der Termine bekannt zu geben. Es sei keine Überraschung gewesen, auch wenn man generell positiver gestimmt sei, heißt es weiter. "Die gute Nachricht ist aber, dass wir bei den neuen Terminen in 2022 großartige, neue Musik dabei haben werden. […] Wir können es kaum erwarten, euch wiederzusehen!"

5 Seconds of Summer live 2022

Alles zum Thema:

5 seconds of summer

Das könnte Sie auch interessieren