Till Brönner (live in Stuttgart, 2018) Fotostrecke starten

Till Brönner (live in Stuttgart, 2018) © Dieter Reimprecht

Auf der Seebühne Bremen werden in den Sommermonaten zahlreiche Künstler verschiedenster Genres zu Gast sein. Die Konzertreihe bietet eine große Vielfalt von Klassik über Jazz bis zu Pop/Rock und Comedy.

Diesen Sommer soll die Seebühne Bremen wieder zum Leben erweckt werden. 

Vom 2. Juli bis 7. August 2021 bietet der Veranstaltungsort in der Hansestadt Raum für zahlreiche Comedy- und Musikshows direkt an der Weser.

Für jeden Geschmack etwas dabei 

Zuschauer können sich auf mehr als 40 Shows freuen, die keine Wünsche offenlassen sollten: Denn von Comedy über Pop/Rock und Tribute Künstler bis hin zu Klassik und Kinderprogramm ist alles dabei.   

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe durch ein Zusatzkonzert von Element Of Crime, ein Highlight zum Abschluss stellt das Rockmusical "Woodstock The Story" dar, das das Lebensgefühl einer ganzen Flower-Power-Generation auf die Seebühne Bremen bringen soll.

Zwischendurch gibt es mehrere klassische Opern wie AIDA oder Carmina Burana zu hören, aber auch deutsche Popfans kommen durch Revolverheld oder Joris auf ihre Kosten. 

Für Jazzliebhaber haben sich die Veranstalter Musiker wie Klaus Doldinger und Till Brönner gesichert. Fury in the Slaughterhouse vertreten den Rock-Bereich, Comedians wie Atze Schröder, Till Hoheneder oder Kurt Krömer sollen für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

Weitere Informationen zum Programm sind hier zu finden.

Pandemiegerecht

Bei der gesamten Eventreihe werden Sicherheit und Gesundheit aller Zuschauer und Künstler natürlich großgeschrieben.

Folglich ist ein Mund- und Nasenschutz bei dem Gang über das Gelände Pflicht und es wird ebenfalls auf ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Besuchergruppen geachtet.

Auf eine Pause während der Aufführungen wird verzichtet, um Kontakte zu vermeiden.

Seebühne Bremen 2021 

Das könnte Sie auch interessieren