Helloween (live beim Knock Out Festival in Karlsruhe, 2018) Fotostrecke starten

Helloween (live beim Knock Out Festival in Karlsruhe, 2018) © Beatrix Mutschler

Eigentlich war ihre Tour für April/Mai diesen Jahres geplant, doch aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurde für Helloween eine Verschiebung auf 2022 unumgänglich. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten.

Als Unterstützung für die Tour im nächsten Jahr haben Helloween nämlich die Band Hammerfall dabei. Gemeinsam gibt es für das Publikum also eine geballte Ladung Metal auf die Ohren.

Helloween treten weiterhin im "Pumpkins United"-Line-up mit den drei Lead-Sängern Michael Kiske, Kai Hansen und Andi Deris auf.

Gemeinsam stärker

Die gemeinsame Tour trägt den Namen "United Forces". Beide werden 2022 jeweils ein neues Album im Gepäck haben.

Um das lang ersehnte Ende der Pandemie gebührend zu feiern, gibt es für Fans also direkt die doppelte Dosis.

"Hammermäßige" Freude

"Wir freuen uns sozusagen ‚hammermäßig‘, unsere Freunde von Hammerfall auf der Tour dabei zu haben! […] Dieses Mega-Package liefert das angemessene Metal-Spektakel, um nach der langen Zeit endlich wieder auf der Bühne Vollgas zu geben!", so Andi Deris.

Helloween sei von Anfang an eine große Inspiration für Hammerfall gewesen, weshalb man sich umso mehr über die Zusammenarbeit freue.

Neue Single, neues Album

Die "United Forces"Tour umfasst elf Konzerte im deutschsprachigen Europa. Tickets, die für 2021 bereits gekauft wurden, behalten für die neuen Termine selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Um die lange Wartezeit bis zur Tour zu verkürzen, erscheint am 18. Juni 2021 das neue Album "Helloween" mit 12 brandneuen Songs der Karlsruher Band. Einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt es mit der Singleauskopplung "Skyfall", die am 2. April erscheint.

Helloween & Hammerfall live 2022

Alles zu den Themen:

helloween hammerfall

Das könnte Sie auch interessieren