Niedeckens BAP (live in Worms 2019) Fotostrecke starten

Niedeckens BAP (live in Worms 2019) © Rudi Brand

Wolfgang Niedecken und BAP müssen aufgrund der Corona-Beschränkungen noch ein weiteres Jahr warten, bis sie live für ihre deutschen Fans performen können. Dann soll das Musikerlebnis jedoch umso intensiver werden.

Niedeckens BAP und seine Band "scharren schon ungeduldig mit den Hufen, um endlich wieder auf Tour gehen zu können und live zu spielen", so der Kölner Sänger.

Doch müssen die Musiker nun einen langen Atem haben, denn wird die für 2021 angekündigte "Schließlich unendlich"-Tour aus Sicherheitsgründen um ein weiteres Jahr verschoben. Die neuen Konzerttermine sind nun auf die Monate März, Oktober und November 2022 aufgeteilt.

BAP wieder auf der Bühne vereint 

Für die Shows kommt dann auch endlich wieder die BAP-Besetzung zusammen, die auf dem im September 2020 veröffentlichten Album "Alles fließt" zu hören ist. 

Neben Bassist Werner Kopal, Keyboarder Michael Nass, Gitarrist Ulrich Rode, Multi-Instrumentalistin Anne de Wolff und Schlagzeuger Sönke Reich freut sich der Kölner darüber, drei Bläser auf der Bühne begrüßen zu dürfen, die mithilfe von Saxophon, Trompete und Posaune für noch mehr Dynamik sorgen werden.

Das Corona-Jahr hatte auch etwas Gutes

Die über drei Stunden langen Shows sollten musikalisch demnach keine Wünsche offen lassen.

Auch die Einstellung der Musiker stimmt: "Wir wollen den Rock’n’Roll feiern, denn wenn wir eines aus dem Corona-Jahr gelernt haben, ist das Demut", so Niedecken.

Wolfgang Niedecken & BAP live 2022 

Alles zu den Themen:

wolfgang niedecken bap

Das könnte Sie auch interessieren