Johannes Oerding (live in Frankfurt 2017) Fotostrecke starten

Johannes Oerding (live in Frankfurt 2017) © Torsten Reitz

Auch Johannes Oerding bleibt von der Coronakrise nicht verschont. Nach mehrfacher Verlegung werden die für März 2021 geplanten Termine der beinahe ausverkauften Tour auf 2022 verschoben.

Anfang März 2020 startete die "Konturen"-Tour zum gleichnamigen sechsten Studioalbum von Johannes Oerding.

Doch nach nur knapp einer Handvoll gespielter Shows war Schluss: Der Beginn der Corona-Pandemie setzte der bisher größten Tour seiner Musikerkarriere ein vorzeitiges Ende.

Neue Termine und Locations

Die Shows, die eigentlich im März 2021 nachgeholt werden sollten, wurden jetzt ein weiteres Mal auf 2022 verlegt.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Ein paar Shows konnten in größere Locations hochverlegt werden. Zudem findet ein Zusatzkonzert in Düsseldorf statt.

Einige Veränderungen

Bei einigen anderen Konzerten gibt es des weiteren auch kleine Änderungen: das Konzert in Wilhelmshaven wird in die Sparkassen Arena Aurich verlegt, die Shows in Basel und Zürich werden zu einem großen Tourstopp in Zürich zusammengelegt.

Bereits gekaufte Tickets für die Tour behalten auch trotz Änderungen ihre Gültigkeit.

Große Vorfreude

Nicht nur Fans freuen sich auf das große Wiedersehen in 2022, auch Johannes Oerding selbst kann es nach eigener Aussage kaum erwarten, endlich wieder live vor Publikum zu spielen.

Im Gepäck hat der "Sing meinen Song"-Gastgeber dann neben seinen altbekannten Hits selbstverständlich auch sein aktuelles Album "Konturen", das mittlerweile schon Goldstatus erreicht hat.

Johannes Oerding live 2022

Alles zum Thema:

johannes oerding

Das könnte Sie auch interessieren