Heather Nova (live in Stuttgart, 2019) Fotostrecke starten

Heather Nova (live in Stuttgart, 2019) © Dominic Pencz

Trotz aktuell unsicherer Lage glaubt Heather Nova fest daran, ab Oktober 2021 in Deutschland touren zu können. Laut der Sängerin soll uns Musik gerade in diesen Zeiten Hoffnung bringen.

Heather Nova hält an der Hoffnung auf bessere Zeiten fest und verkündet mit dieser optimistischen Einstellung ihre Acoustic Duo Tour 2021, die sie bereits vor der Pandemie angestrebt hatte. Die Tour soll in den Monaten Oktober und November stattfinden.

Musik für deutsche Fans

Die bermudische Musikerin will im Herbst in kleiner Akustik-Besetzung zurück nach Deutschland kommen und dabei Städte wie Köln, Hamburg, Berlin, Erlangen, Leipzig und Heidelberg besuchen. 

Heather Nova kann auf eine recht außergewöhnliche Vergangenheit zurückblicken: Sie reiste die ersten 16 Jahre ihres Lebens gemeinsam mit ihrer Familie auf einem Segelboot um die Welt, lernte dort mit 14 Gitarre spielen und hörte auf der Reise ununterbrochen Schallplatten ihrer Mutter.

Beginn einer erfolgreichen Karriere

1994 brachte sie ihr erstes Studioalbum "Oyster" heraus und entdeckte in dieser Zeit ihren ganz eigenen Sound aus Indie, Pop und Singer Songwriter-Elementen. Seitdem kann sie auf über zehn veröffentlichte Alben zurückblicken, 2019 erschien ihr neuestes Werk "Pearl".

Obwohl die Gegenwart voller Ungewissheit und Angst ist, sieht Nova Licht am Ende des Tunnels und bezeichnet Musik als größten Hoffnungsträger. Die Sängerin freut sich auf jeden, den sie im Herbst auf ihrer Tour begegnen wird. 

Alles zum Thema:

heather nova

Das könnte Sie auch interessieren