Juju (2019)

Juju (2019) © Four Artists

Die deutsche Rapperin Juju verlegt ihre Tour aufgrund der Corona-Pandemie auf April und Mai 2022. Das Konzert in Bern muss aus planungstechnischen Gründen ausfallen, allerdings wird es einen neuen Termin in Zürich geben.

Aufgrund der anhaltenden Situation um die Corona-Pandemie, sieht sich nun auch die Berliner Rapperin Juju dazu gezwungen, ihre Tour zu verschieben.

Tourstart wäre ursprünglich März 2021 gewesen, die neuen Termine liegen nun im April und Mai 2022. 

Bern abgesagt – Zürich neu im Programm

Das Konzert in Bern musste leider abgesagt werden, da für dieses kein zeitlich passendes Ersatzdatum gefunden werden konnte.

Dafür können sich Schweizer Fans auf ein neues Konzert in Zürich freuen, mit dem die Tour am 28. April 2022 beginnen wird. 

Die Tickets für die abgesagte Show in Bern können zurückgegeben werden. Die Karten für die verlegten Konzerte behalten ihre Gültigkeit. 

Juju live 2022

 

Alles zum Thema:

juju