Broilers (live beim City Riot Fest, 2018) Fotostrecke starten

Broilers (live beim City Riot Fest, 2018) © Leonard Kötters

Die Broilers zeigen sich auf ihrem neuen Album "Puro Amor" von ihrer gefühlvollen Seite. Wie der Titel verrät, steht die Liebe im Mittelpunkt des neuen Werks.

Vier Jahre ließen die Broilers ihre Fans warten, doch bald ist es endlich soweit: Die Düsseldorfer Punk-Rockband kündigt ihr neues Album "Puro Amor" für den 23. April 2021 an. 

Die neue Platte handelt von der wahren Liebe mit all ihren Höhen und Tiefen und wird auf CD und Vinyl, digital und als limitierte Edition von 8.000 Fanboxen erhältlich sein. 

Prägende Erlebnisse  

In einer Welt, in der Krieg und Hass einen viel zu großen Teil einnehmen, wollen die Broilers den Spieß umdrehen und ihre Fans an eines der schönsten Gefühle der Welt erinnern.

46 Minuten und 14 Songs über die Liebe mit all ihren Facetten. In "Puro Amor" erzählen die Düsseldorfer über ihre Erfahrungen mit diesem Gefühl – vom ersten Kuss, über die Empfindung von Zuhause-Sein, bis hin zum schlimmsten Streit und dem schmerzhaften Verlust. Auch Familie und innige Freundschaften spielen eine Rolle.

Open-Air-Konzerte im Sommer 

Neben dem Albumrelease können sich die Anhänger der Band auf acht Open-Air-Konzerte im Sommer 2021 freuen, für die bislang schon über 100.000 Karten verkauft wurden. 

Die Shows in Kassel und Dresden sind bereits ausverkauft. Jetzt muss nur noch die Coronavirus-Pandemie mitspielen.

Broilers live 2021

 

Alles zum Thema:

broilers

Das könnte Sie auch interessieren