Fotostrecke starten

© Mark Tiu

Aller guten Dinge sind drei: Nach dem die Folk-Bluegrass Band aus Kanada ihre Tour bereits zweimal verschoben hat, soll es mit den Frühlingsterminen jetzt im März 2022 klappen.

2021 wollten The Dead South zweimal unterwegs sein: Ihre "Served Cold" Tour hatten sie in zwei Etappen aufgeteilt, fünf Termine waren für März geplant, die restlichen für November.

Ein wenig Geduld

Nun sind die Frühjahrs-Shows wegen der nach wie vor kritischen Infektionslage um ein Jahr verschoben worden und sollen nun im März 2022 stattfinden. Bei den Terminen im November bleibt es.

Bis dahin gibt es als Trost aber das Doppel-Live Album "Served Live" ab Ende Januar 2021 – aus Erinnerungen erwächst dann im besten Fall direkt Vorfreude.

The Dead South live 2021 und 2022

Alles zum Thema:

the dead south

Das könnte Sie auch interessieren