Cro (live auf dem Highfield Festival, 2019) Fotostrecke starten

Cro (live auf dem Highfield Festival, 2019) © Christian Grube

Cro hat den Lockdown genutzt, um Lieder aus einer fast zweijährigen Schaffensphase zu einem Album zusammenzuführen. Auf der nahezu komplett selbst-produzierten Platte erforscht der Rapper zwei musikalische Seiten, die sich sowohl entgegenstehen als auch ergänzen.

Kryptische Botschaften auf Instagram und ein gefühlter Rückzug aus der Öffentlichkeit ließen erahnen, dass Cro in Kürze ein neues musikalisches Projekt präsentieren würde.

Exklusiver Showcase

Nun ist es offiziell: Mit der Albumankündigung und einem exklusiven Showcase am 10. Dezember, schürt Cro die Vorfreude auf das neue Jahr.

Von einem Boot vor der indonesischen Insel Flores wird der Musiker neben "LMF2", "Du" und "Victoria‘s Secret" mit "Breathe" und "Letzter Song" exklusiv auch zwei Tracks von "trip" performen.

Zwei Seiten

Cro gibt sich auf dem neuen Album nicht mit einem musikalischen Stil zufrieden. "trip" verbindet ganz unterschiedliche musikalische Einflüsse und bewegt sich in zwei gänzlich unterschiedlichen Epochen.

"trip" rekapituliert den Sound von Woodstock, Psychedelic Rock und den Surf Punk der 70er und schlägt mit Samples und Loops zwischen Disco, Funk und Soul plus Raps und Beats den Weg in Richtung Zukunft ein.

"Die erste Seite des Albums ist trippy, aber auch echt und ehrlich in den Texten, die zweite Seite eher frech und leicht - weil genau diese beiden Herzen auch in meiner Brust schlagen. Einerseits nerde ich mich in dieses Musikding hinein, suche stundenlang nach dem richtigen Gitarrensound und habe Bock auf ausgecheckte Songs. Aber genauso bin ich auch immer noch der Typ von damals, der die nicen Melodien hat, die leicht ins Ohr gehen", sagt Cro.

"Ich will das, was man von mir erwartet, neu interpretieren, aber mich gleichzeitig weiterentwickeln, ausprobieren und zeigen, dass in meiner Kunst immer wieder neue Einflüsse hinzukommen und sich die Themen und Perspektiven auch ändern können."

"trip" erscheint am 09. April 2021 und kann ab sofort vorbestellt werden.

Alles zum Thema:

cro

Das könnte Sie auch interessieren