Suzanne Vega

Suzanne Vega © George Holz

Die zweifache Grammy-Gewinnerin Suzanne Vega wird im Sommer 2021 auf "Best-Of"-Tour gehen. Begleitet wird sie dabei von dem bekannten Gitarristen Gerry Leonhard. Update: Die Tour findet erst 2022 statt.

Aufgrund der andauernden Krisensituation muss Suzanne Vega ihre Shows in Deutschland erneut verschieben.

Immerhin konnten für die Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln Ersatztermine im Juli 2021 bestätigt werden. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Update, 8. Januar 2022: Die Tour ist auf 2022 verschoben. Weitere Infos hier.

Geschichtenerzählerin

Suzanne Vega gilt als eine der Hauptfiguren des Folk-Musik Revivals der frühen 1980er Jahre. Ihre Stücke sind geprägt von einem interessierten und mitfühlenden Blick auf die Welt um sie herum und stecken voller Poesie.

Mit ihrer Musik berührt sie ein Millionenpublikum weltweit und Songs wie "Luka", "Marlene on the Wall" oder "Tom's Diner" waren nicht nur Hits nach ihrer Veröffentlichung – bis heute resonieren die einfühlsamen Texte und Melodien in den Herzen der Zuhörer.

Auf Tour mit Gerry Leonhard

Begleitet wird Suzanne Vega auf der Tour im kommenden Jahr von ihrem langjährigen Gitarristen Gerry Leonhard, der schon mit Größen wie David Bowie oder Cyndi Lauper zusammenarbeitete. Die Vertrautheit zwischen den beiden verspricht eine große Emotionalität und Intimität auf den Konzerten.

Bis es so weit ist, können Fans ihr im September erschienenes Live-Album "An Evening of New York Songs and Sories" hören.

Suzanne Vega live 2021

Alles zu den Themen:

suzanne vega coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren