splash! Festival (2019)

splash! Festival (2019) © Valentin Ammon

Nachdem die Veranstalter des splash! 2021 ein zusätzliches Festivalwochenende in der "Stadt aus Eisen" angekündigt haben, sind jetzt auch neue Acts bestätigt, darunter Juju und Megan Thee Stallion.

Schon im Juli waren alle Tickets für das Rap- und Hip-Hop-Festival ausverkauft und Rufe der Fans nach dem "größten splash! aller Zeiten" wurden laut.

Die Veranstalter kündigten kurzerhand ein weiteres Festivalwochenende an: Vom 8. bis 10. sowie vom 15. bis 17. Juli 2021 stehen Künstler*innen wie A$AP Ferg, A$AP Rocky, Migos, RIN und Yung Hurn an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden auf der großen Bühne in Ferropolis.

Neue Künstler*innen angekündigt

Nun sind auch weitere namenhafte Künstler*innen bestätigt: Die US-amerikanische Rapperin Megan Thee Stallion, die mit Hits wie "WAP", "Savage" oder "Cash Shit" an den Spitzen der Charts steht und regelmäßig mit Musiker*innen wie Beyoncé, Cardi B und DaBaby zusammenarbeitet, wird exklusiv am zweiten Festivalwochenende auftreten.

Am ersten Wochenende wird die Berliner Rapperin Juju vor der eindrucksvollen Industriekulisse auftreten. Ihr Debüt-Album "Bling Bling" aus dem letzten Jahr etablierte sie als Solokünstlerin in der Deutschrap-Szene.

Zusätzlich werden beim splash! 2021 Ace Tee, badmómzjay, CÉLINE, City Girls, KeKe, Rote Mütze Raphi und Young M.A zu sehen sein.

Alles zum Thema:

splash

Das könnte Sie auch interessieren