Limp Bizkit (live in Mannheim 2018) Fotostrecke starten

Limp Bizkit (live in Mannheim 2018) © Rudi Brand

Limp Bizkit mussten aufgrund der Coronakrise ihre Deutschland-Tournee verschieben. Inzwischen stehen Ersatztermine für die drei Konzerte in Stuttgart, München und Frankfurt im August 2021 fest.

Die US-amerikanische Nu-Metal-Band Limp Bizkit wollte im August 2020 für drei Konzerte nach Deutschland kommen, aufgrund der Corona-Pandemie mussten diese jedoch vorerst abgesagt werden.

Die Ersatztermine sind jetzt bekannt: exakt ein Jahr später, im August 2021, will die Band auf die deutschen Bühnen zurückkehren.

25 Jahre Bandgeschichte

Limp Bizkit wurde 1994 gegründet und hat seit dem über 40 Millionen Tonträger verkauft. Damit gehört die Band zu einer der erfolgreichsten ihres Genres. Ihr letztes Album, "Gold Cobra" erschien 2011, seitdem arbeitet die Band noch immer an der Veröffentlichung des nächsten Albums "Stampede of the Disco Elephants".

Mehrere Singles daraus sind schon erschienen, "Endless Slaughter" ist die neueste Single, das Erscheinungsdatum liegt aber auch schon 6 Jahre zurück. 

Limp Bizkit live 2021

Alles zu den Themen:

limp bizkit coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren