Royal Republic (live auf dem Highfield Festival, 2019) Fotostrecke starten

Royal Republic (live auf dem Highfield Festival, 2019) © Christian Grube

Royal Republic geben die Verschiebung ihrer für Oktober und Dezember 2020 geplanten Konzerte bekannt. Die Shows sollen stattdessen im Herbst 2021 stattfinden.

Im Rahmen ihrer "Club Majesty" Tour wollten Royal Republic Ende 2020 Konzerte in mehreren deutschen Städten geben.

Aufgrund der Coronakrise ist die schwedische Band jedoch gezwungen, die Shows in Dortmund, Bremen, Leipzig und Berlin auf Oktober und November 2021 zu verschieben. 

Neue Locations

Die Konzerte in Dortmund und Bremen werden in neuen Locations stattfinden: Die neuen Spielstätten sind in Dortmund das FZW und die Aladin Music Hall in Bremen.

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und die Band verspricht ihren Fans "das Warten wert zu machen."

Royal Republic live 2021

Alles zu den Themen:

royal republic coronakrise