Zucchero (Pressebild, 2019) Fotostrecke starten

Zucchero (Pressebild, 2019) © Wizard Promotions Konzertagentur GmbH

Der italienische Sänger und Songwriter Zucchero verlegt seine Tour auf Sommer 2021. Mit seinem neuen Album "D.O.C.", das am 8. November erscheint, kommt er in acht deutsche und drei österreichische Städte

Auch der italienische Bluesrock-Sänger Zucchero kommt nicht drum herum: seine für den Herbst geplante Tour muss aufgrund der anhaltenden Coronakrise verschoben werden. Die neuen Termine sind im Sommer 2021 anberaumt.

Welttournee

Mit seiner Welttour reist Zucchero durch die USA, Kanada, viele europäische Länder und einige mehr. Auch in Deutschland macht er in acht Städten Halt. 

Mit dabei hat er sein neues Album "D.O.C.", das am 8. November erscheint. Selbst nach über 60 Millionen verkauften Alben klingt Zucchero auf dem neuen Album noch so ehrlich und realitätsbewusst wie immer.

Zuletzt sorgte er für einen emotionalen Moment, als er während der Hochzeit der Coronakrise in Italien auf dem menschenleeren Markusplatz in Venedig den Song "Amore Adesso!" spielte. 

Zucchero live 2021

Alles zu den Themen:

zucchero coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren