Tom Gregory (live in Hamburg, 2018) Fotostrecke starten

Tom Gregory (live in Hamburg, 2018) © Falk Simon

Das musikalische Programm der Kieler Woche 2020 verspricht Abwechslung und Unterhaltung, mit internationalen Stars und regionalen Newcomern - all das natürlich unter Corona-Bedingungen.

Das Programm für die Kieler Woche vom 5. bis 13. September steht fest und auch Tickets sind seit dem 27. August auf dem offiziellen Reservierungsportal der Kieler Woche erhältlich.

Auf drei Bühnen werden Live-Konzerte stattfinden. Damit möglichst viele Zuschauer an der Kieler Woche teilnehmen können, werden diese auf mehrere Kinoleinwände in der Stadt übertragen.

Gewinner des Online-Votings

In einem Onlinevoting der Kieler-Woche-Fans auf regioactive.de wurden 20 regionale Bands (siehe unten) ausgewählt, die während der Kieler Woche 2020 auftreten dürfen.

Folgende Bands sind dabei: Die Denkedrans / Hillary Slaughter / Nervling / protokumpel / Ivory Tower / Sloppy Joe's / Wilhelm / foerdesound / Harold Haity Quartet / Magnifused / Million Fellas / Egon Schwerkraft / Falk / Martin Kämpfer / 3moxx / Whaleturtles / Variomatix / Paul Eastham / Headcrime / Am Besten Morgen

Musik auf drei Bühnen

Außer den regionalen Bands wird es Philharmonische Konzerte geben, sowie eine Opernpremiere des Theaters Kiel, Filmvorführungen, vom NDR und Cinemare Filmfestival präsentiert und verschiedene Radiosender holen Top-Acts aus Deutschland und Nachbarländern auf die Bühne. 

Auf der Freilichtbühne Krusenkoppel gestaltet die Junge Bühne Kiel drei Abende unter anderem unter  dem Motto "Laut gegen Nazis". Am Eröffnungsabend, den 5. September, spielt um 20 Uhr die Deutschpopband Jeden Tag Silvester.

Besonderer Gast ist am darauffolgenden Samstag der britische Songwriter Tom Gregory, der zu zwei Zeitslots am gleichen Abend auftritt.

Am Bootshafen gibt es jeden Abend Konzerte präsentiert von Kieler Clubinstitutionen wie der Schaubude, dem Rathausbunker und dem Luna Club.

Der Standort der Secret Stage ist noch unbekannt, hier dürfen nur maximal 50 Personen an den Konzerten teilnehmen. Am Sonntag, den 6. September, tritt dort Singer-Songwriter Michael Schulte auf. Am Mittwoch, 9. September, ist um 17 Uhr Lotte zu sehen und um 20 Uhr der belgische Songwriter Milow. Diese Stars werden von Radio Schleswig-Holstein präsentiert. 

Für den Abschluss der Kieler Woche 2020 sorgen MC Fitti und Die Orsons am Sonntag, 13. September.

Alle Programmpunkte kann man hier nachlesen.

Weitere Highlights

Außer den Konzerten gibt es natürlich, wie für die Kieler Woche üblich, viele weitere Programmpunkte. 

Die Verleihung des Kulturpreises der Landeshauptstadt Kiel findet am 13. September statt. Ebenso kann man sich auf Marinekutterregatten, Ballonstarts und die Windjammerparade freuen. 

Eröffnet wird die besondere Kieler Woche 2020 am Samstag, 5. September, um 16 Uhr im Olympiazentrum Schilksee. Die Zeremonie mit Landtagspräsident Klaus Schlie, Ministerpräsident Daniel Günther, Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer wird live auf die Kinoareale Rathausplatz und Schloßgarten übertragen und ist auch im Online-Hub zu sehen.

Tagsüber gibt es bei der "Spiellinie an der Kiellinie", auf der Geomar-Wiese, im Schlossgarten, auf dem Rathausplatz und am Bootshafen Mitmachaktionen, Eventmodule und Workshops für Familien, Kinder und Jugendliche.

Alles zum Thema:

kieler woche

Das könnte Sie auch interessieren