The Weeknd (live beim Wireless Festival, 2017) Fotostrecke starten

The Weeknd (live beim Wireless Festival, 2017) © Mathias Utz

The Weeknd ist einer der ersten Künstler, der eine für den Herbst 2020 geplante Hallentour absagt und um ein Jahr verschiebt. Der US-Superstar soll jetzt im Herbst 2021 nach Europa kommen.

Die Coronakrise erschwert es vor allem Künstlern aus Übersee nach Deutschland einzureisen. Außerdem bestehen aktuell kaum Flugverbindungen zwischen Deutschland und den USA, und vor allem ist komplett unklar, wann sich das wieder ändern könnte.

Das hat US-Superstar The Weeknd jetzt veranlasst, seine vier im Herbst 2020 geplanten Deutschlandkonzerte abzusagen und auf Herbst 2021 zu verschieben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

The Weeknd live 2021

Alles zu den Themen:

the weeknd coronakrise absagen

Das könnte Sie auch interessieren