Bad Religion (live bei Rock im Park, 2018) Fotostrecke starten

Bad Religion (live bei Rock im Park, 2018) © Dominic Pencz

Bad Religion holen ihre abgesagten Deutschlandkonzerte des Jahres 2020 nicht einfach nur nach, sie kündigen auch ein zusätzliches Konzert an. Alle Infos gibt es hier.

Bad Religion verschieben wie so viele andere Acts ihre Deutschlandtour auf 2021.

Los geht es mit zwei Auftritten im Schlachthof Wiesbaden am 1. und 2. Juni. Der zweite Auftritt ist eine Zusatzshow, weil das erste Konzert ausverkauft ist.

In Etappen

Dann folgt ein Konzert im Kölner Palladium Mitte Juni und schließlich das Berlin Crash Fest in der Columbiahalle am 31. Juli 2021, das ursprünglich in der Zitadelle Spandau stattfinden sollte.

Neben Bad Religion sind auch Lagwagon und Adolescents bestätigt, Punk-Rock-Fans erwartet also eine ganze Ladung hochkarätiger Acts.

Bad Religion live 2021

Alles zu den Themen:

bad religion coronakrise absagen

Das könnte Sie auch interessieren