Schlossfest (2016)

Schlossfest (2016) © Universität Mannheim

Das Schlossfest der Universität Mannheim, mit dem der Start des neuen Semesters eingeläutet wird, findet 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Die nächste Ausgabe ist für den 11. September 2021 geplant.

Das Schlossfest der Universität Mannheim hätte am 12. September 2020 stattfinden sollen – und damit nach dem Termin, an dem das Verbot von Großveranstaltungen ausläuft. Dennoch haben sich die Organisatoren entschieden, das Schlossfest abzusagen.

Aktuell ist es unklar, ob Großveranstaltungen im September wieder erlaubt sein werden. Aber die Veranstalter erachten das Ansteckungsrisiko insbesondere beim Kulturprogramm in den Innenräumen  für zu groß.

Keine Alternativen

Auch die Größe des Schlossfests mit bis zu 15.000 Besuchern hat bei der Entscheidung eine Rolle gespielt. Eine Beschränkung der Besucherzahl sei hingegen wirtschaftlich nicht vertretbar.

Professor Dr. Thomas Puhl bedauert die Absage: "Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Das Schlossfest ist schließlich das große Highlight im Unikalender. Aber die Gesundheit aller Beteiligten geht vor."

Alles zum Thema:

schlossfest

Das könnte Sie auch interessieren