Santiano (2019) Fotostrecke starten

Santiano (2019) © Carsten Klick

Nach ihrer Frühjahrstour müssen Santiano auch ihre für Sommer geplante Open Air-Tour verschieben. Die Konzerte sollen jetzt im Sommer 2021 stattfinden.

Was die Verschiebung ihrer Open Air-Tour auf das Jahr 2021 angeht, ist die Lage bei Santiano ein wenig kompliziert.

Die Lage im Detail

Für einen Teil ihrer Konzerte, und zwar in Bad Segeberg, Goslar, Dresden, Gießen, Altusried und Koblenz ist die Verschiebung beschlossene Sache. In Hinblick auf die Konzerte in Olpe, Balingen und Bielefeld sollen weitere Informationen in Kürze folgen.

Schließlich gibt es drei Konzerte in Ralswiek und Gelsenkirchen, die erst im September stattfinden sollen und damit (bislang) außerhalb des bundesweiten Verbots von Großveranstaltungen liegen, das am 31. August endet. Da aber Band und Veranstalter offensichtlich nicht daran glauben, dass diese Konzerte stattfinden, gibt es auch für diese Shows Ersatztermine:

28.05.2021 Ralswiek auf Rügen, Naturbühne (geplant: 11.09.2020)
29.05.2021 Ralswiek auf Rügen, Naturbühne (geplant: 12.09.2020)
23.07.2021 Gelsenkirchen, Amphitheater (geplant: 05.09.2020)

Update, 29. Juni 2020: Die Konzerte in Gelsenkirchen und Ralswiek sind inzwischen fest auf 2021 verschoben!

Da war doch noch was...

Und dann gibt es natürlich noch die wegen der Erkrankung von Pete Sage verschobene MTV Unplugged Tour, die allerdings wegen der Coronakrise sowieso nicht hätte stattfinden können. 

Diese Shows sind inzwischen auf Herbst 2021 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Santiano live 2021

Alles zu den Themen:

santiano coronakrise absagen

Das könnte Sie auch interessieren