Robbie Williams (live in Frankfurt 2017) Fotostrecke starten

Robbie Williams (live in Frankfurt 2017) © Rudi Brand

Eigentlich sollten bereits im Mai Open-Air-Konzerte von Robbie Williams, Kraftwerk und den fantastischen Vier auf der Hofgartenwiese in Bonn stattfinden. Diese werden nun aufgrund der Coronakrise allesamt in den August verlegt.

Unter dem Motto "BTHVN2020" waren für Mai anlässlich des Beethovenjahrs 2020 Auftritte von Robbie Williams, Kraftwerk und den fantastischen Vier sowie ein Open-Air-Klassikkonzert geplant.

Da diese nun, bedingt durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, nicht stattfinden können, wird der Großteil davon in den August verschoben. Einzig für das Klassik-Open-Air ist derzeit unklar, ob und wenn ja wann das Konzert nachgeholt werden kann.

Neue Termine für "BTHVN 2020"

Robbie Williams' Auftritt wird vom 18. Mai 2020 auf den 31. August 2020, 20 Uhr verlegt, das Konzert von Kraftwerk wird vom 16. Mai 2020 auf den 29. August 2020, 21 Uhr verschoben und Die Fantastischen Vier treten nun statt am 17. Mai 2020 am 30. August 2020, 19 Uhr auf. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren