Impressionen (live bei der Schlagernacht des Jahres 2019 in Mannheim) Fotostrecke starten

Impressionen (live bei der Schlagernacht des Jahres 2019 in Mannheim) © Kosta Jiannis

Die im Frühjahr geplanten Shows der Schlagernacht des Jahres 2020 in Mannheim, München und Hamburg können nicht stattfinden und werden auf September verlegt.

Aufgrund des Coronavirus können Veranstaltungen nicht mehr stattfinden nicht mehr stattfinden. Davon betroffen sind auch einige Termine der Schlagernacht des Jahres, die nicht wie geplant im Frühjahr stattfinden können.

Neuer Anlauf im Herbst

Die betroffenen Shows in Mannheim, München und Hamburg finden nun im September statt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine.

Die Hamburger Show wird auf den 5. September verlegt, die Schlagershow in München wird am 12. September stattfinden und am 19. September wird die Mannheimer Show nachgeholt. Das Line-Up für diese drei Nachholkonzerte wurde noch nicht bekanntgegeben.

Weitere Veranstaltungen noch nicht verschoben

Die Veranstaltungen, die für die Zeit nach dem 25. April geplant sind, sind bisher noch nicht verschoben. Allerdings ist auch unklar, wie sich die Situation rund um das Coronavirus entwickeln wird.

Die Schlagernacht des Jahres 2020

Das könnte Sie auch interessieren