One Republic (2020) Fotostrecke starten

One Republic (2020) © CAA

OneRepublic um ihren Frontsänger Ryan Tedder kommen im Oktober 2020 für vier Konzerte nach Deutschland. Dabei präsentieren sie Hits wie "Apologize" und natürlich die Songs aus dem neuen Album "Human".

OneRepublic haben großes vor. Vier Jahre nach ihrem letzten Album "Oh My My" veröffentlichen sie ihr fünftes Studioalbum "Human" und kündigen eine große Hallentour an, die sie auch nach Deutschland führt.

Auf dem Tourplan stehen vom 18. bis 26. Oktober Konzerte in München, Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf.

Große Erfolge

Die Geschichte von OneRepublic beginnt 1996 in Colorado Springs. Ryan Tedder und Zach Filkins gründen in der High School ihre erste gemeinsame Band. 2002 treffen sie sich in Los Angeles wieder. Es entsteht eine neue Band, aus der letztlich OneRepublic hervorgeht.

Schließlich wird Timbaland auf OneRepublic aufmerksam und nimmt sie unter Vertrag. Gemeinsam entsteht so der Welthit "Apologize“. Die Mischung aus Pop, Rock und RMB schlägt ein wie eine Bombe und erreicht Mehrfach-Platin.

Es folgen Hits wie "All the Right Moves", "Secrets" oder "If I Lose Myself". Der Höhepunkt ist die 2013 veröffentlichte Single "Counting Stars", die weltweit über 14 Millionen Mal verkauft wurde.

OneRepublic live 2020

Alles zum Thema:

onerepublic

Das könnte Sie auch interessieren