Alter Bridge (live bei Rock im Park, 2017) Fotostrecke starten

Alter Bridge (live bei Rock im Park, 2017) © Dominic Pencz

Letztes Jahr waren Alter Bridge bereits anlässlich ihres aktuellen Albums für einige Konzerte in Deutschland. 2020 kommen sie nun für zwei exklusive Headliner-Auftritte hierher zurück.

Die Beständigkeit von Alter Bridge ist beachtlich. Wenige Bands können von sich behaupten, in einer mehr als 15 Jahre andauernden Karriere keine Besetzungswechsel vollzogen zu haben. Das trifft ganz besonders zu, wenn man sie aufgrund der beteiligten Musiker durchaus als Supergroup bezeichnen kann.

Die erwähnte Beständigkeit der Band zahlt sich aus. Nach einem kommerziell erfolgreichen Debütalbum und einem bei den Kritikern beliebten Nachfolger, konnten Alter Bridge 2016 mit "The Last Hero", ihrem fünften Werk, ihr bis dato erfolgreichstes Album abliefern.

Doppelt hält besser

2019 folgte mit "Walk the Sky" dessen Nachfolger. Im Anschluss daran tourte die Band unter anderem auch in Deutschland. Im Juni 2020 kommen sie nun für zwei exklusive Headliner-Shows in Dresden und Hannover zurück. Wer plant, das Konzert in Hannover zu besuchen, darf sich besonders freuen, da dort Mastodon als Vorband zu sehen sein werden.

Die beiden Headliner-Konzerte werden jedoch nicht die einzige Möglichkeit sein, Alter Bridge dieses Jahr in Deutschland live zu erleben. Auf der kommenden Tour der Metal-Urgesteine Iron Maiden wird die Band einige Shows als Support bestreiten.

Alter Bridge live 2020

Alles zum Thema:

alter bridge

Das könnte Sie auch interessieren