Sunrise Avenue (live in Frankfurt 2018) Fotostrecke starten

Sunrise Avenue (live in Frankfurt 2018) © Rudi Brand

Mit ihrer Ankündigung, sich aufzulösen, haben Sunrise Avenue Entsetzen bei ihren Fans ausgelöst. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach den Shows groß ist. Aktuell sind sieben Abschiedskonzerte ausverkauft. Update: Die Tour ist abgesagt!

Es ist keine sonderliche Überraschung. Viele Konzerte der Abschiedstour von Sunrise Avenue, der finnischen Band rund um Samu Haber, sind ausverkauft. 

Überraschende Auflösung

Ende Dezember 2019 hatte die Band ihre Auflösung bekannt gegeben. Grund dafür soll das stressige Tourleben gewesen sein sowie das Gefühl, in ihrer Karriere schon alles erreicht zu haben.

Diese Nachricht betrübte vor allem hierzulande viele Fans, da Sunrise Avenue vor allem in Deutschland über eine große Popularität verfügen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Frontmann Samu Haber als Jury bei der Castinshow The Voice of Germany tätig war. 

Gefragte Abschiedstour

Bevor die Band sich auflöst, gehen Sunrise Avenue auf Abschiedstour. Obwohl zahlreiche Zusatzshows in Deutschland und Österreich anberaumt wurden, sind mittlerweile sieben Konzerte ausverkauft.

Schlecht sieht es für Fans in Hamburg, Frankfurt, München, Köln und Wien aus. Hier sind die regulären Shows und selbst die Zusatzkonzerte in Hamburg und München ausverkauft.

Für die Konzerte in Stuttgart, Berlin, Hannover und Zürich sind noch Tickets erhältlich. In Düsseldorf sind nur noch teure VIP-Karten erhältlich, ebenso bei der 2. Show in Leipzig (4. Juni). Für die erste Show in Leipzig sind noch reguläre Karten erhältlich.

Sunrise Avenue live 2020

Update, 17. April 2020: Die Tour ist abgesagt und auf 2021 verschoben.

Alles zum Thema:

sunrise avenue

Das könnte Sie auch interessieren