Scooter (live in Mannheim 2018) Fotostrecke starten

Scooter (live in Mannheim 2018) © Rudi Brand

Die Techno-Helden von Scooter gehen im August 2020 auf eine große Open Air Tour. Anlässlich des Jubiläums ihres Debütalbums (!) wollen sie bei fünf großen Shows mit ihren Fans eine laute und spektakuläre Megaparty feiern. Update: Die Tour ist auf 2021 verschoben!

Deutschlands erfolgreichste Techno-Band Scooter spielt im August 2020 eine spektakuläre Open Air Tour. Damit geht die Band um Frontmann H.P. Baxxter in die nächste Phase, deren kommerzieller Erfolg 1995 mit dem ersten Studioalbum "And The Beat Goes On!" einst begann. 

Nach einer erneuten Umbesetzung besteht Scooter nun neben H.P Baxxter aus Michael Simon und Sebastian Schilde. Aber auch in dieser Besetzung gilt: Scooters Rave-Hymnen mit den charakteristischen Shouts machen jedes Konzert zu einer epischen Party.

Unfassbar erfolgreich

Der Blick auf die Erfolgsgeschichte von Scooter ist wahrlich beeindruckend. Kaum jemand kennt nicht mindestens einen Hit der Band wie "Hyper Hyper", "Move Your Ass", "Fire" und "How Much Is The Fish" oder neuere Songs wie "My Gabber" sowie den Namensgeber der Sommertour "God Save The Rave".

Nachdem Scooter 2018 ihr 25-jähriges Bandjubiläum mit ihrer bisher längsten und imposantesten Europatour gefeiert haben, absolvierte die Band im Sommer 2019 eine Vielzahl an hochkarätigen Festivals von Budapest Park über Kosmonaut bis hin zum Lollapalooza Festival in Berlin. Nun folgen 2020 fünf Scooter Open Airs in Kassel, Halle, Hamburg, Berlin und Lingen. 

Update: Die Tour ist auf 2021 verschoben!

Scooter live 2021

Alles zum Thema:

scooter

Das könnte Sie auch interessieren