Camila Cabello (2020)

Camila Cabello (2020) © Live Nation

Wenn Camila Cabello ab Mai 2020 ihre ersten großen Konzerte in Deutschland gibt, dürfen sich ihre Fans auf Hits wie "Havana" und "Señorita" freuen. Die Sängerin wird Ende Mai in Berlin und im Juni noch in Köln und Zürich auftreten.

Das Jahr 2019 ist ein Meilenstein im Leben von Camila Cabello. Zunächst produzierte sie gemeinsam mit Shawn Mendes den internationalen Megahit "Señorita".

Single des Jahres 2019

In Deutschland ist dieser Song die meistgehörte, verkaufte und gestreamte Single des Jahres 2019. Später wurde daraus auch privates Glück, denn Cabello und Mendes sind inzwischen auch privat ein Paar.

Die gebürtige Kubanerin legte von der US-Castingshow "The X Factor" über ihre Zeit in der Girlgroup Fifth Harmony bis zur etablierten Solokünstlerin in rund sieben Jahren eine steile Karriere hin. Mit 22 Jahren ist Camila Cabello auf dem Weg zum Superstar des Pop und R&B. 

Ohrwurmgarantie

Schon ihr Debütalbum "Camila" war weltweit in den Top Ten der Albumcharts. Mit ihrer Übersingle "Havana" schaffte es Camila Cabello 2018 als erste Frau seit 15 Jahren in den USA innerhalb derselben Woche die Nummer 1 der Hot 100, Billboard 200 und Artist 100 Charts zu besetzen.

2018 war sie außerdem die Nr.1 Künstlerin bei Spotify weltweit und gewann zahlreiche Preise, darunter drei Grammys und zwei Latin Grammy Awards. "Havana" wurde 2018 zum international meist gestreamten Song einer Künstlerin aller Zeiten. 

Der Auftakt ihrer Konzerte in Deutschland und der Schweiz ist am 30. Mai 2020 in der Berliner Mercedes-Benz Arena. Es folgen die Shows am 18. Juni in der Kölner Lanxess Arena und am 23. Juni im Hallenstadion in Zürich.

Camila Cabello live 2020

Alles zum Thema:

camila cabello

Das könnte Sie auch interessieren